Angebot!

Teedose ‚Cult‘, 80g

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

6,90 6,20

Teedose ‚Cult‘ – Füllkapazität ca. 80g (je nach Teesorte); Gehäuse Metall, schwarz; Sichtfenster-Deckel aus transparentem Kunststoff; der elegante goldfarbene ‚Cha Cult‘-Aufdruck und Aromabügelverschluss aus rostfreiem Edelstahl verleihen der Dose ein besonders edles Aussehen; luftdicht schließend; Maße: Höhe 85 mm, Ø 90 mm.

Für weitere Informationen und Illustrationen siehe bitte untentehende Produktbeschreibung.

 

Beschreibung

'Cult' Teedosen, 80g - Metall / Kunststoff, rundTeedose ‚Cult‘

  • Füllkapazität ca. 80g, je nach Teesorte
  • Gehäuse Metall, schwarz
  • Sichtfenster-Deckel aus transparentem Kunststoff
  • der goldfarbene „Cha Cult“-Aufdruck und Aromabügelverschluss aus rostfreiem Edelstahl verleihen der Dose ein besonders edles Aussehen
  • luftdicht schließend
  • Maße: Höhe 85 mm, Ø 90 mm

'Cult' Teedosen, 80g - Metall / Kunststoff, rund

Wozu Teedosen?

Wozu braucht man eigentlich Teedosen? Tee ist doch meist ab Laden bereits in einer netten Tüte oder Schachtel verpackt. Kann man seinen Tee nicht einfach in dieser Tüte bzw. Schachtel lassen und so in den Teeschrank stellen? Die Antwort ist einfach: klar kann man! Teehändler und Tee-Fachgeschäfte verwenden für ihre Tees zudem in der Regel lebensmittelfreundliche Materialien und die hieraus hergestellten Packungen sind bisweilen sogar wiederverschließbar.

Obwohl Teedosen für die Aufbewahrung loser Tees also keineswegs unabdingbar sind, bieten sie eine ganze Reihe von Vorzügen ästhetischer und praktischer Art, die für manche Teeliebhaber längst außer Frage stehen, während andere sie vielleicht noch nicht entdeckt haben mögen. Im Fall einiger besonders luft- und feuchtigkeitssensibler Teesorten, darunter insbesondere grüner Tee, weißer Tee und Matcha-Tee, ist es sogar so, dass die Verwahrung gerade hochwertiger und häufig auch entsprechend teurer Vertreter ihrer Art in einer Teedose ausschlaggebend für die mittel- oder langfristige Aufrechterhaltung von deren Qualität ist. Hierzu muss eine Teedose dann allerdings auch gewissen Mindestanforderungen genügen.

Weißer Tee, grüner Tee und Oolong-Tees mit niedrigerem Oxidationsniveau verlieren an der Luft relativ schnell ihre geschmacklichen Charakteristika und können bereits nach einem Jahr viel von ihrem ursprünglichen Glanz verlieren, bis sie schließlich kaum noch oder gar nicht mehr über die geschmacklichen Eigenschaften verfügen, wegen derer man sich ursprünglich zur Investition in einen hochwertigeren und höherpreisigeren Tee entschieden hatte.

Teedose 'Cult', 80g - Metall / Kunststoff, rund

Der ästhetische Aspekt

Der ästhetische Vorteil der Teedose liegt auf der Hand: sie ermöglicht es, das optische Erscheinungsbild der Tee-Sammlung im Schrank oder auf dem Regal dem eigenen individuellen Stil und Geschmack sowie der jeweiligen Umgebung anzupassen. Modern oder klassisch, lässig oder elegant, neutral oder mit kulturellem Bezug, eine mit den genannten Beispielen längst nicht erschöpfte Liste von Gegensätzen, von denen jeder 2 Punkte einer Geraden definiert. Die „richtige“ Teedose liegt, um der mathematischen Metapher weiter zu folgen, irgendwo im Zentrum der von den Schnittpunkten aller solcher Geraden gebildeten Fläche.

Der praktische Aspekt

Tüten, auch Schachteln, und ganz besonders Schachteln mit Tüten darin, sind relativ unbequem in der Handhabung. Beim Portionieren des Tees aus der Tüte fällt häufig kostbares Blattmaterial daneben und geht verloren. Die richtige Teedose erlaubt die Entnahme mit einem beliebigen Schöpfinstrument, reichend vom Hineingreifen mit der Hand bis zum dedizierten chinesischen Tee-Löffel aus Holz oder japanischen Chashaku. Sichtfenster wie bei unseren Teedosen ‚Isa‘‚Hasine‘, ‚Boss‘ und ‚Cult‘ geben jederzeit auf einen Blick Auskunft über den Füllstand und damit darüber, wie weit man vom Bedarf des Wiederauffüllens entfernt ist, und ermöglichen darüber hinaus eine qualitative Sichtprüfung des Inhalts der Dose.

Der Qualitätsaspekt

Bei Teeliebhabern, die gerne eine große Auswahl von Teesorten zuhause verfügbar haben, ist das Verweilen eines Tees über ein, zwei oder mehr Jahre im heimischen Teeschrank keineswegs die Ausnahme, sondern vielmehr der Normalfall. Dies gilt vor allem für Teesorten, die vielleicht keinen der Spitzenplätze in der Rangliste der persönlichen Favoriten spielen, in bestimmten Stimmungen, zu bestimmten Gelegenheiten oder unter bestimmten Umständen aber dennoch erste Wahl sind. So kann eine 200g-Packung eines leckeren Tie Guan Yin Chunxiang Oolong Tee, die doch immerhin gut 40 Euro gekostet hat, durchaus ein paar Jahre alt werden. Aber ist es nicht ärgerlich, wenn man ihn dann eines Tages hervorholt, weil einem gerade dann nach diesem Tee ist, und man feststellen muss, dass der gute TGY viel von seiner ursprünglichen charakteristischen Honigsüße verloren hat und eigentlich nur noch wie irgendein eher mittelmäßiger Oolong-Tee schmeckt? Das gleiche Schicksal kann bei unsachgemäßer Aufbewahrung leicht jeden chinesischen oder japanischen Grüntee sowie jeden Bai Mu Dan oder Silver Needle ereilen, welche alle relativ luftempfindlich sind und bei längerer Aufbewahrung daher eine luftdichte Teedose mehr oder weniger erforderlich machen. Am deutlichsten wird der qualitative Aspekt von Teedosen bei Matcha-Tee, der aufgrund seiner feinen Pulverform ganz besonders oxidationsgefährdet ist. Neben dem Sauerstoff ist es vor allem auch die Luftfeuchtigkeit, die die Qualität jedes Tee bereits nach kurzer Zeit der unsachgemäßen Verwahrung in Mitleidenschaft ziehen kann.

Die Wahl der richtigen Teedose

Wie wählst du nun also die richtige Teedose für dich – oder vielmehr für deinen Tee – aus. Neben deinem persönlichen Geschmack (s. ästhetischer Aspekt) sind hierbei drei Hauptfaktoren zu berücksichtigen:

Erstens, für welche/n Teesorte/n ist die Dose gedacht? Vielleicht weißt du es ja schon oder kannst dies zumindest eingrenzen. Dann empfiehlt sich die Berücksichtigung folgender Grundregeln:

  • Feuchtigkeit ist immer schlecht für Tee! Insbesondere wo Feuchtigkeit sich mit warmen Temperaturen paart, leidet die Qualität eines Tees schnell. Im schlimmsten Fall kann er Schimmel ansetzen und somit gänzlich ungenießbar werden. Wenn dein angedachter Tee also in einer Umgebung gelagert werden soll, in der immer oder häufig oder über längere Zeiträume hohe Luftfeuchtigkeit und womöglich auch noch hohe Temperaturen herrschen, ist eine wirklich luftdichte Teedose wie zum Beispiel die Modelle ‚Isa‘‚Hasine‘, ‚Boss‘ und ‚Cult‘, aber auch eine echte japanische Chazutsu (jap.: 茶筒) mit zusätzlicher Aromaschutzkappe innen zusätzlich zum sauber schließenden Stülpdeckel (siehe z. B. unsere Teedosen ‚Vintage‘ und ‚Sayo‘) die einzig vernünftige Lösung.
  • Auch für die Verwahrung von Matcha-Tee, weißem und grünem Tee empfiehlt sich immer eine möglichst luftdichte Tee- oder Matchadose, vor allem dann, wenn zu erwarten ist, dass der betreffende Tee eben nicht innerhalb weniger Wochen aufgebraucht sein wird.
  • Stärker oxidierte Oolong-Tees. Schwarzer Tee und Pu Erh Tee sind da sehr viel weniger empfindlich für Luft und Oxidationsvorgänge, möglicherweise oder wahrscheinlich einfach deshalb, weil sie in ihrer Verarbeitung bereits weitgehenden Oxidationsprozessen ausgesetzt wurden bzw. im Fall von schwarzem Tee vollständig oxidiert wurden. Unter trockenen Umgebungsbedingungen sind einfache Behältnisse wie beispielsweise die klassische Weißblech-Dose mit Klappscharnier- oder Stülpdeckel (Beispiele: Teedosen ‚Japan‘, ‚Klimt Kuss‘, ‚Patricia‘) absolut ausreichend und man kann seinen ästhetischen, kulturellen oder anderweitigen Präferenzen bei der Auswahl des Verwahrungsbehältnisses für solche Sorten freien Lauf lassen, ohne sich mittelfristig allzu viele Sorgen um Qualitätsminderungen machen zu müssen.
  • Matchadosen sollten aufgrund der besonders hohen Oxidationsanfälligkeit des fein gemahlenen Matcha-Pulvers ebenfalls immer luftdicht verschließen (siehe z. B. Japanisches Teedosen- /Matcha-Dosen-Set ‚Tamiko‘).

Wenn du noch nicht weißt, welcher Tee in deiner Teedose aufbewahrt werden soll, macht es Sinn, die Dose so auszuwählen, dass sie den Anforderungen eines möglichst breiten Spektrums an Teesorten gerecht wird.

Zweitens, für welchen Bestimmungsort und –Zweck ist die Teedose gedacht?

Welche Auswirkungen die Umgebungsbedingungen des Ortes auf deinen Tee und somit auf die Wahl der richtigen Teedose haben, haben wir in 1) bereits angesprochen. Wichtig ist es aber auch zu wissen, wenn eine Teedose häufiger transportiert werden, also beispielsweise aIs Reise-Teedose verwendet werden soll. In diesem Fall ist hohe Verschlussfestigkeit ein Muss, denn schließlich möchtest du nicht jedes Mal, wenn du dir einen Tee zubereiten möchtest, einzelne lose oder gerollte Teeblätter oder Teile oder Teilchen von solchen zwischen deinen Kleidungsstücken und übrigen Utensilien aus Koffern und Taschen zusammenklauben müssen. Und

Und drittens, wird dein Tee – ob nun ein bestimmter, bereits angedachter oder ganz allgemein – in der Dose verweilen müssen? Wenn es sich um eine eher geringe Menge handelt, die du gewöhnlich während weniger Wochen oder Monate aufbrauchst, kannst du die Berücksichtigung von Frische- und Aromaschutzanforderungen weitgehend außer Acht lassen und anderen Aspekten bei der Auswahl der Teedose Vorrang einräumen.

Unsere Teedosen-Kollektion im Siam Tee Shop

Wie die obigen Ausführungen zeigen, ist selbst die Auswahl einer augenscheinlich so simplen Sache wie einer Teedose nicht unbedingt so einfach wie man vielleicht hätte denken mögen. Bei der Zusammenstellung unserer Kollektion an Teedosen haben wir daher versucht, allen möglichen ästhetischen, situativen, praktischen, kulturellen und qualitativen Aspekten möglichst Rechnung zu tragen, um euch ein Angebot vorstellen zu können, das praktisch jedem Anforderungsniveau gerecht wird. Natürlich nicht ultimativ! Wir arbeiten ständig an der Erweiterung, Ergänzung und Verbesserung aller unserer Angebote, und so findet auch immer wieder mal neue Teedose ihren Weg in den Siam Tee Shop!

Zusätzliche Information

Gewicht 150 g

1 Bewertung für Teedose ‚Cult‘, 80g

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Doppelter Aromaverschluss und Luftdicht. Eine meiner Oolong-Dosen. Ansprechendes Design und gutes Material.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.