Imperial Fuding Silver Needle (Silbernadel) Weißer Tee

(5 Kundenrezensionen)

8,2026,90

Imperial Fuding Silver Needle (deutsch: Silbernadel; auch: White Hair Silver Needle, Baihao Yinzhen ) Weißer Tee aus Fuding County, Provinz Fujian, China, das Original – oft nachgeahmt, nie erreicht: erste Frühlingspflückung ausschließlich der jungen Knospen von der in Fuding heimischen „Da Bai“ Teepflanzenvarietät.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die untenstehende detaillierte Produktinformation.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Silver Needle Weißer Tee aus Fuding, Provinz Fujian, China

Fuding Silver Needle Weißer Tee

Silver Needle (deutsch: Silbernadel; auch: White Hair Silver Needle, Baihao Yinzhen 白 毫 银 针) ist eine von zwei Hauptarten weißen Tees. Wie sein enger Verwandter Bai Mu Dan (White Peony) stammt er ursprünglich aus dem Nordosten der chinesischen Provinz Fujian. Dort ist der Anbau von Silver Needle Tee hauptsächlich in den Bezirken Fuding und Zhenghe verbreitet. An beiden Orten geht die Methode der Verarbeitung von weißem Tee auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. Dies macht weißen Tee zur jüngsten der 6 klassischen Kategorien chinesischer Tees.

Edler Fuding Silver Needle Weißer Tee, in feierlicher Zubereitung

Was ist Weißer Tee?

Genuiner weißer Tee kommt von der in Fujian heimischen „Da Bai“ (= „große weiße“) Subvarietät der Camellia Sinensis. Eines der Hauptkennzeichen dieser Teepflanzenart ist der dichte Bewuchs ihrer jungen Triebe mit silberweißen Härchen. Während der White Silver Needle nur aus diesen weiß behaarten jungen Sprossen besteht, repräsentiert der Pai Mu Tan einen Pflückstandard von 2+1 oder darunter. Entsprechend hat der weiße Silbernadel-Tee seinen Namen von der Form und dem Erscheinungsbild der jungen weißen Knospen. Dabei macht der Unterschied im Pflückstandard sowohl den Unterschied im Geschmack als auch den im Preis aus…

Während der Blattanteil dem Pai Mu Tan zu vollmundigerem Geschmack verhilft, sticht der Silver Needle geschmacklich durch erhabene Eleganz und filigrane Zartheit hervor. Allerdings bracht es verhältnismäßig „viel Teegarten“, um eine kleine Menge an Silbernadeln zu pflücken. Entsprechend ist weißer Silver Needle Tee, besonders das Original aus Fuding, eine der teuersten Teesorten Chinas.

Es gibt zwei signifikante Unterscheide zwischen dem Zhenghe- (Nord-Fujian) und dem Fuding- (Nordost-Fujian) Typ von Silver Needle Tee. Zum einen ist dies eine  unterschiedlichen Ausprägung des jeweiligen Sub-Kultivars („Da Bai Fuding“ und „Da Bai Zhenghe“). Zum anderen verfügen beide Regionen traditionell über unterschiedliche lokale Verarbeitungsstandards. So weist beispielsweise „Zhenghe Style“ Silver Needle Tee typischerweise einen höheren Oxidationsgrad auf („ist dunkler“) als „Fuding-Style“ Silbernadel-Tee. Sichtbares Zeichen hierfür ist die typischerweise dunklere Farbe des Zhenghe Silver Needle im Vergleich zu seinem Fuding-Geschwisterchen.

Tee & Buddha: Weißer Fuding Silver Needle (Silbernadel) TeeSilbernadel-Tee

Heute findet die besondere Methode der Verarbeitung von weißem Tee auch in anderen Teilen Chinas Imitation. Weiße Tees kommen außerdem auch aus anderen Teeanbauregionen der Welt, darunter Indien und Taiwan. Allerdings reichen die Nachahmungen in der Regel nicht an das Original aus Fujian heran.

Verarbeitung

Tradtionsgemäß lässt man die frisch gepflückten Knospen zur Verbeitung von Silbernadel-Tee zunächst für einen längeren Zeitraum (24+ Stunden) auf großen flachen Bambustabletts unter der Sonne welken. Heute erfolgt dieser Prozess häufig in Räumen mit künstlich erzeugter warmer Belüftung. Dies dient der Vorbeugung von Schäden und Verlust durch plötzliche Regenfälle. Nach dem Welken folgt das Aufhäufen der nun geschmeidigen Knospen zugunsten einer leichten Oxidation. Diese wiederum endet mit der abschließenden Endtrocknung der weißen Teeknospen. Die traditionell hierzu dienende Wok-Pfanne über dem Holzkohlefeuer ersetzt inzwischen häufig ein moderner Umluftofen.

Unser Fuding Silver Needle

Unser Fuding Silver Needle Tee ist eine Premium-Pflückung vom Ursprungsort der feinsten und populärsten weißen Tees der Welt. Dies bedeutet die Pflückung nur der jüngsten Triebe der ersten Frühlingsernte von Ende März bis Anfang April. Beste Pflückzeit ist dabei jeweils kurz nach Sonnenaufgang, wenn die Wärme des Sonnenlichts gerade den letzten Rest von Feuchtigkeit auf den Teeblättern verdunstet hat.

Fuding Silver Needle Weisser Tee

Aroma, Geschmack und Erscheinungsbild

Die frisch verarbeiteten, nur leicht oxidierten Knospen weisen aufgrund des dichten Besatzes mit weißen Härchen zunächst eine leuchtend schneeweiße Farbe mit einem leichten Hauch von Grün auf. Nach einer Weile nehmen sie aber die silbergraue Farbe an, die in die Namensgebung dieses Tees eingegangen ist. Die weißen Härchen reflektieren das Licht, was den leicht sichelförmigen „Nadeln“ einen gewissen Glanz verleiht. Ihr Duft, der sich im Aufguss auf sinnesbetörende Weise entfaltet, ist der frischer, zarter Frühlingsblumen. Er findet sich im Geschmack des leuchtend hell gelben Aufgusses wieder, mit frisch-sanften, leicht honigsüßen Noten, die wiederum die vornehme Eleganz dieses Tees unterstreichen.

Gesundheitliche Vorzüge

Weißem Tee allgemein und insbesondere Weißem Silbernadel-Tee wird ein geradezu legendäres Spektrum gesundheitsfördernder Eigenschaften nachgesagt. Man nimmt an, dass weißer Tee in dieser Hinsicht selbst dem grünen Tee in mancherlei Hinsicht noch überlegen ist. So ist weißer Tee beispielsweise besonders reich an Polyphenolen und Katechinen und besitzt nach weit verbreiteter Auffassung entsprechend starke antioxidante, antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Er stärkt Herz- und Kreislauffunktionen, senkt den Cholesterinspiegel und fördert die Langlebigkeit der Zähne. Dazu sagt man dem weißen Tee ganz allgemein lebensverlängernde („anti-aging“) Wirkungen nach.

In der traditionellen chinesischen Medizin findet weißer Tee Anwendung zum Senken der Körpertemperatur und bei Entgiftungstherapien. Angesichts des einzigartigen edelsüß-floralen Geschmacks dieses Tees finden wir allerdings, dass unser Imperial Fuding White Silver Needle es verdient, allein schon wegen seiner geschmacklichen Eigenschaften getrunken zu werden. Mögliche positive gesundheitliche Wirkungen begrüßen wir dabei sozusagen als wünschenswerte Nebenwirkungen.

Fuding Silver Needle Weisser Tee

Zubereitung

Wir empfehlen die Zubereitung unseres Fuding Silver Needle Weißer Tee über eine Reihe von 2-3 Aufgüssen. Hierzu zunächst 3-5 Gramm weiße Teeknospen mit 100-200ml kochend heißem Wasser übergießen. Dann für 2-3 Minuten ziehen lassen, um einen perfekt harmonischen ersten Aufguss mit dem typischen samtig-eleganten Geschmack und edel anmutenden Aroma zu erhalten. Danach steht ein zweiter Aufguss gleicher Ziehdauer dem ersten in nichts nach. Und schließlich ist ein dritter Aufguss mit verlängerter Ziehdauer (5 Minuten) es allemal noch wert!

Liebhabern weißer Tees empfehlen wir außerdem unseren biodivers und naturnah angebauten

Bai Mu Dan / Pai Mu Tan / White Peony Weißer Tee im Siam Tee Shop

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Gewicht

25g, 50g, 100g

5 Bewertungen für Imperial Fuding Silver Needle (Silbernadel) Weißer Tee

  1. Deborah

    Ein schöner weißer Tee, sehr ausgeglichen mit milden Aromen.
    Wer weißen Tee mag, wird diesen lieben.
    Klare Kaufempfehlung 🙂

  2. Corinna Steffen (Verifizierter Besitzer)

    Dieser Tee ist in der Tat etwas ganz besonderes: er hat ein wunderbar weiches und zartes Aroma ohne Bitterstoffe und ist trotzdem sehr aromatisch und das nicht nur beim ersten Aufguss.
    Alles an diesem Tee – die traumhafte helle Farbe, der blumige Duft und nicht zuletzt der vollmundige Geschmack – alles zusammen ist pure Harmonie!
    Ein Tee für alle Sinne.
    Man sollte diesen Tee auf jeden Fall in Ruhe geniessen, dem Tee und sich selbst zuliebe.
    Auch Liebhaber anderer Teesorten (schwarzer oder grüner Tees) sollten sich auf diesen Tee unbedingt einmal einlassen. Er ist eine Wohltat für die Geschmacksknospen.
    Sanfter Geschmack – Sanfte Stimmung!

  3. trulina (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin eine vielseitige Teetrinkerin, ob nun schwarzer Tee, grüner Tee oder Kräutertee. Je nach Uhrzeit Jahreszeit oder zur Erfrischung. Diesen Tee kann ich jedem empfehlen der einen Tee zum genießen sucht. Ich trinke / genieße den Tee vor allem Abends und in aller Ruhe. Bis zu fünf Aufgüsse, und er verliert nichts von seinem zarten Aroma.

  4. Rene (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde dieser Tee hat einen milden Geschmack . Gefällt mir sehr gut!!

  5. Evan (Verifizierter Besitzer)

    Der beste weiße Tee den ich bis jetzt hatte!
    Sehr angenehmer und leichter Geschmack.
    Die hohe Qualität sieht und schmeckt man.
    Bestelle jetzt schon die zweite Packung.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.