Banyan Imperial Grade Da Hong Pao Oolong Tee

Bewertet mit 4.50 von 5 basierend auf 6 Kundenbewertungen
(6 Kundenrezensionen)

6,9023,90

Imperial Grade Banyan Da Hong Pao Oolong Tee: „2+1“-handgepflückter und manuell gerösteter / verarbeiteter Da Hong Pao („Big Red Robe“ = „Große Rote Robe“) Stein-/Fels-Oolong-Tee aus den Wuyi-Bergen, Provinz Fujian province, China; charakteristischer mineralischer Geschmack mit typischer Röst-/Rauch-Note und stark floralem, tief süßem Aroma. Klarer Preis-Leistungs-Gewinner unserer Da Hong Pao Verkostungen!

Für weitere Informationen und Illustrationen siehe bitte die untenstehende Produktbeschreibung.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Da Hong Pao Oolong Tee - trockenes Blattvmaterial

Da Hong Pao, auch Big Red Robe (“Große Rote Robe”) genannt, ist eine von 5 bekannten Hauptarten der in den Wuyi-Bergen der chinesischen Provinz Fujian heimischen Wuyi Yan Cha Oolong Tees (Yan Cha =’Fels- oder Steintee‘, auch als ‚Rock Oolong Tees‘ bezeichnet) sowie der prominenteste und populärste Vertreter dieser Gruppe. Die Legende besagt, dass einst zu Zeiten der Ming-Dynastie die Mutter eines chinesischen Kaisers Dank dem Genuss von Da Hong Pao Tee von einer schweren Erkrankung genoss, woraufhin der Kaiser die 5 Teebüsche, von dem der Tee stammte, damit ehrte, dass er sie mit kaiserlichen roten Roben bekleiden ließ.

Verbleibende 4 Original Da Hong Pao Teebüsche: Teebüsche und Standort

Tatsächlich scheinen besagte 5 Teebüsche, von denen 4 bis heute an ihrem urspünglichen Platz wachsen und bewundert werden können, seinerzeit die einzigen bekannten Vertreter ihrer Art gewesen zu sein, so dass die wenigen hundert Gramm des von ihnen alljährlich gewonnenen Tees in alter Zeit ausschließlich dem kaiserlichen Hof vorbehalten waren und in jüngerer Zeit zu geradezu phantastischen Preisen gehandelt wurden. Erst in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts gelang es einer einschlägig engagierten Initiative, genetisch identische Teepflanzen aus Ablegern dieser Pflanzen aufzuziehen und Da Hong Pao Oolong Tee so letztlich für Tee-Liebhaber in aller Welt verfügbar und erschwinglich zu machen. Heute werden die so erzeugten „Kinder und Nachfahren“ der Original Da Hong Pao Oolong Teepflanze sowohl um den ursprünglichen Standort der Original-Teepflanzen als auch an einigen weiteren, unweit davon entfernt im Wuyi-Gebirgen gelegenen Orten mit vergleichbaren Bodenbedingungen angebaut.

Da Hong Pao

Da Hong Pao Oolong Tee kann unterschiedlich stark geröstet und fermentiert sein. Typisch sind jedoch die mittlere Röstung zu einem relativ hohen Fermentierungsgrad und die Verarbeitung in loser Blattform (nicht gerollt). Der Pflückstandard für hohe Qualitäten wie unseren Imperial Grade Banyan Da Hong Pao Oolong Tee ist der „2+1“ Standard, d.h. es werden jeweils nur die jüngsten Blattknospen mit den beiden direkt darunter liegenden Blättern gepflückt und verarbeitet.

Individuelle "Gong Fu Cha" Zubereitung von Da Hong Pao Oolong Tee

Wuyi Fels-Oolong Tees und allen voran Da Hong Pao Oolong Tees sind geschmacklich durch einen besonderen mineralischen Geschmack charakterisiert, von dem oft behauptet wird, dass er in der speziellen, stark mineralienhaltigen Erde der Wuyi-Berge begründet liegt. Dazu gesellen sich die für die manuelle Röstung über Holzkohle-Feuer typische Röst-/Rauchnote sowie eine ausgeprägte Süße, die von dem charakteristischen blumigen Aroma von Da Hong Pao Oolong Tee ergänzt und in gewisser Hinsicht relativiert wird.

High Mountain Big Red Robe (Da Hong Pao)_WS-D1_Presentation

Unser Imperial Grade Banyan Da Hong Pao Oolong, ein Da Hong Pao Oolong Tee mittlerer Röstung und deutlich jenseits der Mitte angesiedelten Fermentierungsgrades, der aus unseren Verkostungen einer ganzen Reihe sowohl vom Original-Standort als auch aus benachbarten Anbaugebieten stammender Da Hong Pao Oolong Tees als klarer Preis-Leistungs-Favorit hervorgegangen ist, vereint alle diese typischen geschmacklichen Merkmale zu einem runden, wohltuend ausgewogenen und kräftig ausgebauten Ganzen und bietet dem anspruchsvollen Liebhaber klassischer chinesischer Tees nicht nur einen repräsentativen Vertreter seiner Art (ob Stein-/Fels-Oolong-Tees im Allgemeinen oder Da Hong Pao im Besonderen), sondern auch einen echten Hochgenuss eines ganz besonderen und äußerst wohlschmeckenden Oolong-Tee. Die getrockeneten losen Teeblätter sind von schmaler, länglicher Form und dunkler graubraun bis schwarzer Farbe und bestechen mit einem weichen Duft nach reifen Früchten, der bereits die diesem Tee eigene Süße erahnen lässt .

Da Hong Pao Oolong Tee in meiner TeezeremonieDa Hong Pao Oolong – trockene und nasse Blätter und Aufguss

Für einen ersten Aufguss 3-5 Gramm Banyan Imperial Grade Da Hong Pao Oolong Tee mit 350 ml heißem Wasser einer Temperatur von ca. 90°C aufgießen und 1,5 bis 2 Minuten lang ziehen lassen. Dann für jeden weiteren Aufguss etwa eine halbe Minute Ziehdauer zugeben. Auf diese Weise wird dieser hochwertige Da Hong Pao Oolong Tee eine ganze Reihe vollwertiger Aufgüsse von klarer, goldgelber Farbe produzieren, die mit immer wieder neuen geschmacklichen Profilen rund um die Grundnote überraschen.

Trockene Teeblätter und Aufguss von Da Hong Pao Oolong Tee (Big Red Robe = Große Rote Robe)

Lesen Sie zum Thema Wuyishan und Steintees auch unseren einschlägigen Artikel im Thai Thailand Tee Blog,

‚Wuyi Mountains – Heimat der Steintees‘

und probieren Sie auch unsere weiteren Wuyi Rock Oolong Tees (Wuyi Steintees) im Siam Tee Shop:

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
Gewicht

25g, 50g, 100g

6 Bewertungen für Banyan Imperial Grade Da Hong Pao Oolong Tee

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Daniel

    Habe diesen wunderbaren Tee im Zuge einer kostenlosen Probepackung testen können.
    Vom Geschmack her eher kräftig wenn man es nach der Vorgabe aufbrüht.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Sebastian (Verifizierter Besitzer)

    Ein wirklich toller Tee. Optisch bereits ein tolles Blatt. Auf der Zunge kribbelt dann das Mineralische eines Wuyi-Tees. Die Rauchnote hält sich dezent im Hintergrund und abgerundet wird alles durch eine weiche, umschemeichelnde Süße. Eine sehr runde Komposition. Sehr empfehlenswert!

  3. Bewertet mit 4 von 5

    Martin Kirstein (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr interessanter Tee, der Dank der tollen und ausgiebigen Zubereitungsanleitung aus der Beschreibung perfekt gelingt (Danke für die gute Beschreibung).
    Der Tee ist sehr harmonisch und weich, Aromen von Röstung und Nüssen gepaart mit einer leicht erdigen Note und Fruchtigkeit sind erkennbar.
    Ich habe auch im 5. Aufguss noch viel schmecken können.
    Ein Stern Abzug, da ich im Vergleich zu anderen Tees nicht die große Vielfalt zwischen den einzelnen Aufgüssen erkennen könnte.

  4. Bewertet mit 4 von 5

    ECL (Verifizierter Besitzer)

    Die Blätter/Verarbeitung: Der Tee besteht aus länglich gerollten und dunklen, fast schwarzen Teeblättern. Diese haben einen Röstgeruch und ein tief würziges Aroma. Die Verarbeitung ist sehr ordentlich, es ist kaum Bruchmaterial vorhanden. Das ganze stellt sich recht gleichmäßig dar.

    Geschmack/Geruch: Für Wuyi Oolongs typische Röstnoten und mineralisch würziger Körper, dabei ist dieser von Kraft und Würze zwischen dem dunkleren Rou Gui und dem helleren Shui Xian angesiedelt. Ergänzt wird der Körper durch süßlich fruchtige Nuancen, die Richtung Himbeer gehen und recht nachhaltig sind. Der Tee ist vollmundig und trotzdem mild.

    Fazit: Wie es sich für einen hochwertigen Wuyi Oolong gehört, schmeckt der Tee weder verbrannt, noch „seifig“. Körper und Nuancen fügen sich wunderbar zusammen, so dass der Tee ein sehr harmonisches Geschmacksbild hat. Im Vergleich zu den anderen beiden Wuyi Oolongs ist dieser aus meiner Sicht qualitativ auf dem selben Level wie der Shui Xian, also insgesamt etwas weniger komplex als der Rou Gui. Insgesamt ist dieser Tee ein sehr angenehmer Vertreter dieses bekanntesten aller Wuyi Oolongs.

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Markus (Verifizierter Besitzer)

    Ich schließe mich der vorherigen 5 Sternebewertung an. Am besten schmeckten mir die kurze Aufgüsse mit geringer Temperatur, ansonsten ist das erdige Aroma zu intensiv. Siehe die erste 4-Sternebewertung. Mit Kenntnis dieses Sachverhalts ist der Tee aber mit 4-Sternen unterbewertet, nach meiner Meinung.

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Uwe Widelny

    Kann mich ECL in fast ganzer Hinsicht anschließen, aber bitte auch das Preis/Leistungsverhältnis mit berücksichtigen … ich finde diesen Da Hong Pao sehr empfehlenswert zu diesem P/L … bei anderen Anbietern weit aus teurer in dieser Qualität

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.