SiamTee Signature Shiboridashi 100ml, gelber Ton, unglasiert

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

59,90

Unser SiamTee Signature Shiboridashi ist aus feinem, hell gelbem Ton gefertigt und unglasiert belassen. Hierbei trägt der besonders eisenreiche Ton zu einer Reihe wünschenswerter Eigenschaften bei, darunter die hohe Bruchsicherheit dieses Tongefäßes. Gleichzeitig lassen auch die funktionalen und ästhetischen Eigenschaften unseres von einer einschlägig spezialisierten Töpfermeisterin nach unseren Spezifiaktionen 100% handgefertigten Shiboridashi keine Wünsche offen.

For weitere Informationen und Illustrationen siehe bitte untenstehende Produktbeschreibung.

Beschreibung

 SiamTee Signature Shiboridashi - unglasiert, feiner gelber Ton, 100% handgefertigt nach SiamTee-Spezifikationen von einschlägig spezialisierter Töpfermeisterinzum Vergrößern Bilder klicken

Teekeramik im Siam Tee Shop

Eine neue Teekeramik-Linie zu erarbeiten erwies sich lange Zeit als eine der größten Herausforderungen seit Bestehen des Siam Tee Shop. Ursprünglich war es mir gelungen, Bestände alter, handgemachter Teekännchen und anderen Zubehörs aus China zu sourcen. Meine Quelle hierfür war ein Markt in Doi Mae Salong, Nordthailand, wo diese hochwertigen alten Handarbeiten zu einem mehr als vernünftigen Preis zu haben waren. Damals gab es zwischen Nordthailand und China noch so etwas wie eine „grüne“ Grenze.

Diese gibt es heute nicht mehr, und besagter Markt hat seither viel von seiner Attraktivität verloren. Nachdem aber auch weiter in Richtung Quelle führende Ermittlungen das Ergebnis erbrachten, dass solche Ware nicht mehr hergestellt werde und auch nicht mehr zu haben sei, war guter Rat teuer. Was anbieten im Siam Tee Shop, das meinen Anforderungen an Qualität und Individualität gerecht wird? Billige Industrieprodukte, die durch ein hübsches visuelles Erscheinungsbild überzeugen? Eben nicht… Alternativ würde sich aber auch der Import hochwertiger Teekeramik aus China aus der Ferne eher schwierig gestalten.

Später ergänzten wir unser Angebot chinesischer Teekeramik dann noch um eine – vergleichsweise unproblematische – Linie japanischer Teekeramik : Kyusu-Teekännchen, Yuzamashi, japanische Teeschalen und natürlich Matcha-Schalen. Die Zukunft der chinesischen Teekeramik im Siam Tee Shop blieb weiter ungewiss.

SiamTee Signature Shiboridashi - unglasiert, feiner gelber Ton, 100% handgefertigt nach SiamTee-Spezifikationen von einschlägig spezialisierter Töpfermeisterin

Die SiamTee Signature Teekeramik-Linie

Bis ich eines Tages über die Webseite einer in Belgien ansässigen, auf chinesische und japanische Teekeramik spezialisierten Teetöpfermeisterin stolperte. Was ich dort sah, insbesondere die unglasierten Werke der Künstlerin, begeisterte mich auf Anhieb. Und inspirierte mich zu der Idee einer eigenen – „Signature“ – Teekeramiklinie im Siam Tee Shop.

So könnte ich nicht nur das von mir angedachte Qualitätsniveau umsetzen, sondern auch einen besonders hohen Grad an Individualität erzielen. Und ich könnte sicherstellen, dass keine industriellen Prozesse in die Herstellung meiner Teekeramik einfließen und alles 100% Handarbeit ist. Was für ein großartiger Gedanke… Und hier war die Gelegenheit ihn umzusetzen.

Solcherweise motiviert nahm ich Kontakt zur Künstlerin auf und sprach mit ihr über meine Idee. Hierbei sollten die einzelnen Elemente der Linie auf bestehenden Arbeiten der Künstlerin basieren, von mir aber mit eigenen Spezifikationen versehen werden. Der Rest ist Geschichte… Und das Ergebnis findet ihr heute hier im Siam Tee Shop.

SiamTee Signature Shiboridashi - unglasiert, feiner gelber Ton, 100% handgefertigt nach SiamTee-Spezifikationen von einschlägig spezialisierter Töpfermeisterin

Das SiamTee Signature Shiboridashi 100ml, unglasiert, feiner gelber Ton

Das „shiboridashi“ – oder kurz „shibo“ – ist ein Gefäß zur Teezubereitung, das in dieser Form typisch für Japan ist. Während es einem chinesischen „gaiwan“ durchaus ähnelt, weist das shiboridashi ein Set eigener Merkmale auf. So dient es – anders als der Gaiwan – nur zur Teezubereitung und nicht auch als Trinkgefäß. Zum Umfüllen des fertig zubereiteten Tees in das Trinkgefäß verfügt es deshalb über einen Ausguss. In diesen integriert ist ein aus mehreren in der Ausgussrinne nebeneinanderliegenden Kerben bestehendes Sieb.

In Japan – wie könnte es anders sein – wird das Shiboridashi vorzugsweise für die Zubereitung japanischer Grüntees verwendet. Trotzdem ist es aber auch für die Zubereitung anderer Teesorten durchaus geeignet. Dies gilt in ganz besonderem Maße für die Zubereitung von Oolong-Tees über eine Reihe von Aufgüssen.

Wie das ursprüngliche Vorbild ist das SiamTee Signature Shiboridashi aus feinem, hell gelbem Ton gefertigt und unglasiert belassen. Hierbei trägt der besonders eisenreiche Ton zu einer Reihe wünschenswerter Eigenschaften bei, darunter die hohe Bruchsicherheit dieses Tongefäßes. Hinsichtlich der Größe fasst unser Signature Shiboridashi in Orientierung an alten chinesischen Standards gut 100 ml Flüssigkeit, plus die benötigte Menge an Teeblättern.  Das formschöne, edel anmutende Shiboridashi gießt tropffrei und kann auch im heißen Zustand am oberen Rand gut angefasst und bewegt werden. Gegen Patina-Bildung hilft bei Bedarf die regelmäßige Reinigung mit warmem Wasser und einem nicht allzu harten Kratzschwamm. Allerdings werden viele Teeliebhaber die Patina durchaus zu schätzen wissen.

SiamTee Signature Shiboridashi - unglasiert, feiner gelber Ton, 100% handgefertigt nach SiamTee-Spezifikationen von einschlägig spezialisierter Töpfermeisterin

Warum unglasiert?

Nun, warum unglasiert…. Zunächst einmal waren es die im Rohzustand belassenen, nicht glasierten Werke der Künstlerin, die mich ursprünglich inspiriert hatten. Dann, nach längerem Nachsinnen, fiel mir auch ein, warum. Zum einen, weil der naturbelassene Ton die Erdverbundenheit des Teeblatts und des Tees ganz wundervoll hervorhebt. Dann, weil die bekannten positiven Eigenschaften des Tons in der Teezubereitung so am besten zur Geltung kommen. Und drittens fand ich die unglasierten Gefäße einfach unheimlich schön und dem simplen Charakter des Tees am ehesten angemessen.

Trotzdem Zweifel? Am besten, man probiert das aus… Einmal in Gebrauch genommen, möchte man gar keine anderen Teegefäße mehr benutzen!

Achtung ! Da jedes unserer SiamTee Signature Shiboridashi individuell von Hand gefertigt wird, ist praktisch jedes Exemplar ein Unikat. Deshalb können zwischen einzelnen Exemplaren geringfügige Abweichungen in Form und Fassungsvermögen auftreten.

SiamTee Signature Shiboridashi - unglasiert, feiner gelber Ton, 100% handgefertigt nach SiamTee-Spezifikationen von einschlägig spezialisierter Töpfermeisterin

Weitere Elemente der SiamTee Signature Teekeramik-Linie

In Orientierung am Kernbedarf für die – auch rituelle (Gong Fu Cha) Teezubereitung umfasst unsere SiamTee Signature Teekeramik-Linie weiter die folgenden Elemente:

Teekännchen, Shibo und Yuzamashi gibt es außerdem als Ensemble, natürlich mit Preisvorteil:

SiamTee Signature Shiboridashi - unglasiert, feiner gelber Ton, 100% handgefertigt nach SiamTee-Spezifikationen von einschlägig spezialisierter Töpfermeisterin

 

Zusätzliche Information

Gewicht 200 g

1 Bewertung für SiamTee Signature Shiboridashi 100ml, gelber Ton, unglasiert

  1. Bewertet mit 5 von 5

    ECL (Verifizierter Besitzer)

    Vor einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, mir ein unglasiertes Zubereitungsgefäß für meine Lieblingsteesorte, mittel bis stärker geröstete, taiwanesische Oolong-Tees, zuzulegen. Eine Herausforderung dabei war, die richtige Größe zu finden. Ich wollte weder 50ml „Puppengeschirr“ noch 200ml, weil dies für eine Person bei bis zu zwölf Aufgüssen einiger Spezialitäten von Atong Chen, doch etwas viel ist. Was die Größe angeht ist diese Shibo sehr gut bemessen. Bis zum Rand, also dort wo der Deckel fasst gefüllt, inklusive ca. 1,5 TL Tee, kann ich meine 100ml Teeschale randvoll füllen. Es sollte aber beachtet weden, dass die Shibos Einzelstücke sind und daher leicht unterschiedlich ausfallen können.
    Die Shibo ist sorgfältig verarbeitet und von naturbelassener Schönheit, da sie weder von innen noch von außen glasiert ist. Sie hat einen angenehm erdigen Geruch, so wie er für naturbelassenen Ton typisch ist. Dank der offenen Form können sich die Teeblätter wunderbar darin entfalten. Die Shibo gießt tropffrei und völlig unproblematisch ab. Ob der Tee daraus wirklich besser schmeckt oder ob es einem nur so vorkommt, allein weil man das Gefühl bekommt, die Form der Teezubereitung auf ihre authentischste und ursprünglichste Form zurückzuführen, sei dahingestellt. Nur soviel dazu, der Tee meiner Erstzubereitung, ein taiwanesischer Oolong aus einem Wuyi-Kultivar, schmeckte wirklich gut daraus. Es entsteht das Gefühl, dass der Geschmack irgendwie harmonisch abgerundet wird.
    Ein vielleicht winzig kleines Manko, welches aber bei Handarbeit sicher üblich ist, ist, dass die haargenaue Passgenauigkeit des Deckels nur in einer bestimmten Stellung gegeben ist. Dies tut der Freude über dieses gleichfalls sehr funktionelle Kunstwerk jedoch keinesfalls Abbruch.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.