Unbeschatteter japanischer Kabusecha-Tee

Kabusecha Tee

Kabusecha (Kabuse Sencha) Halbschatten-Grüntee aus Japan

Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt

  • Kabusecha Soshun, ein Kabusecha-Tee aus der zeitigen Frühpflückung Mitte April in Kagoshima, Japan

    Kabusecha ‚Soshun‘ Grüner Tee

    12,9039,80

    Kabusecha „Soshun“ (jap. „Soshun“ = „zeitiger Frühling“) ist ein schon zu Beginn der Frühpflückung (Mitte April) geernteter japanischer Halbschatten-Grüntee aus der Region Kagoshima im Süden Japans. Der Frühpflückungs-Charakter, die mehrwöchige Beschattung mit „Kabuse-Netzen“ vor der Ernte und eine hochwertige Blattauswahl garantieren einen Kabusecha (auch: „Kabuse Sencha“) der absoluten Spitzenklasse.

    Für weitere Informationenen und Illustrationen siehe bitte untenstehende detaillierte Produktbeschreibung.

  • Kabuse Sencha (Kabusecha) Haru

    Kabusecha (Kabuse Sencha) Haru Grüner Tee

    6,8039,90

    Kabusecha Haru („Kabusecha des Frühlings“) ist ein zu Beginn der ersten Hauptpflückung im Mai geernteter japanischer Halbschatten-Grüntee aus der Region Kagoshima im Süden Japans. Das sorgfältige Timing der optimalen Erntezeit, die mehrwöchige Beschattung mit „Kabuse-Netzen“ vor der Pflückung und eine hochwertige Blattauswahl garantieren einen Kabusecha (auch: „Kabuse Sencha“) der Spitzenklasse.

  • Japanischer Kabusecha Halbschatten-Tee aus Kagoshima aus früher Pflückung Anfang April

    Kabusecha Diamond Leaf Grüner Tee

    12,9043,90

    Kabusecha „Diamond Leaf“ ist ein in der zweiten Aprilhälfte gleich nach dem Öffnen der ersten Blattknospen geernteter japanischer Halbschatten-Grüntee aus der Region Kagoshima im Süden Japans. Der besondere Charakter der zarten, frisch geknospeten Teeblätter der Frühernte und die mehrwöchige Beschattung mit „Kabuse-Netzen“ vor der Pflückung garantieren einen Kabusecha (auch: „Kabuse Sencha“) der höchsten Spitzenklasse.

  • Tenbu Fukamushi Cha Tiefgedämpfter Japanischer Grüntee aus der Frühernte Mitte April

    Kabusecha Tenbu Fukamushi Grüner Tee

    15,9057,90

    Kabusecha Tenbu Fukamushi (oder „Fukamushicha“, jap. = „tief gedämpfter Tee“) ist ein während der Frühpflückung Mitte April geernteter Halbschatten-Grüntee aus Kagoshima, Süd-Japan. Der frühe Erntezeitpunkt, die mehrwöchige Beschattung mit Kabuse-Netzen und die spezielle auf diesen Tee angewandte Verarbeitungsmethode intensiver Dämpfung garantieren einen besonderen japanischen grünen Tee, der sich durch sein überwältigendes Aroma und seinen tiefsüßen, frühlingsfrischen Geschmack von anderen Sencha und Kabusecha Grüntees abhebt.

    Für weitere Informationen siehe bitte untenstehende detallierte Produktbeschreibung.

  • Kabuse Sencha Tee aus früher Pflückung

    Kabusecha Tenko Grüner Tee

    9,2059,90

    Kabusecha „Tenko“ (jap. „Tenko“ = „Geschenk des Himmels“) ist ein gegen Ende der Frühpflückung (Ende April) geernteter japanischer Halbschatten-Grüntee aus der Region Kagoshima im Süden Japans. Der Frühpflückungs-Charakter, die mehrwöchige Beschattung mit „Kabuse-Netzen“ vor der Ernte und eine hochwertige Blattauswahl garantieren einen Kabusecha (auch: „Kabuse Sencha“) der gehobenen Spitzenklasse.

    Für weitere Informationen und Illustrationen siehe bitte untenstehende detaillierte Produktbeschreibung.

  • Shincha Kabusecha Classic from Kagoshima

    Shincha Classic 2019, 50g-Box

    19,90

    Der frische Shincha Classic aus Kagoshima, Japan, ist ein Blend aus den Varietäten Yutaka Midori und Asanoka und ein tief gedämpfter („Fukamushi“ ) Kabuse Cha, für den nur die jungen Blätter und Knospen des noch jungen Frühlings gepflückt werden. Den diesjährigen Shincha Classic zu erleben bedeutet die Entdeckung einer besonderen Geschmackskomposition, denn das Zusammenspiel der Varietäten ist wie ein ausgelassener Tanz zwischen Himmel und Erde. Vielschichtig, direkt und selbstbewusst besticht er verschwenderisch mit seinen komplexen, vollmundigen Aromen – voll fruchtiger Düfte, erdig, weich und nuancenreich.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte untenstehende detaillierte Produktbeschreibung.

  • Frischer Shincha-Tee aus Yakushima, Japan

    Shincha Yakushima 2019, 50g-Box

    17,90

    Frisch von der ersten Frühlingsernte in Yakushima, einer der größeren Insel Kyushu vorgelagerten kleinen Insel am südlichsten Zipfel Japans. Für den mittelstark gedämpften, sortenreinen (Jabukita) Shincha Yakushima werden nur die jüngsten Knospen und Blätter gepflückt. Der mittelstark gedämpfte Shincha-Tee hat eine sanftgrüne, leicht durchscheinende Tassenfarbe und zeichnet sich geschmacklich durch eine gleichwohl sehr präsente, aber milde Eleganz aus. Hierbei verschmelzen nussige Mandelnoten auf sanfte Weise mit leichten Kräuternoten. Der zarte Geschmack breitet sich samtig aus und lädt zum Träumen und Innehalten ein.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte untenstehende detaillierte Produktbeschreibung.

  • Shincha Yume (Kabusecha) - 100% sortenreiner Shincha-Tee der namensgebenden "Yume Kaori"-Varietät

    Shincha Yume 2019, 50g-Box

    31,90

    Shincha Yume, frisch von der ersten Frühlingsernte in Kagoshima, Japan – der tiefgedämpfte („Fukamushi“), 100% sortenreine Shincha der namensgebenden „Yume Kaori“-Varietät überzeugt durch besonders intensiv frische Fragranz und samtig süßen Geschmack. Shincha Yume erleben heißt zur Besinnung kommen. Das besondere Aroma dieser außergewöhnlichen Varietät umschmeichelt die Geschmacksnerven und pendelt zwischen Mund und Nase mit einem beglückenden Duft, der speziell dem Yume eigen ist. Lassen Sie sich vom Shincha Yume an die Hand nehmen, genießen Sie das zur Ruhe kommen und das wohlige Gefühl, ganz im Moment zu sein.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte untenstehende detaillierte Produktbeschreibung.